BASBOUSA (nordafrikanisch/sudanesisch)

Bild

ZUTATEN:

Teig:

350 g Grieß

125 g vegane Magarine

150 g Soya-Joghurt

75 g Zucker

2 EL Vanillezucker ( alternativ: Mark von 1 1/2 – 2 Vanilleschoten)

75 g gemahlene Mandeln

1 EL Backpulver ( Weinstein )

60 ml Wasser

Messerspitze Zimt

Messerspitze Kardamom

Sirup:

300 g Zucker

250 ml Wasser

<Saft einer Orange

2 – 4 EL Rosenwasser ( Geschmackssache )

ZUBEREITUNG:

Alle Zutaten für den Teig in einer Rührschüssel mixen. In eine rechteckige Form ( ca 20×30 cm) füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 – 200 Grad backen bis Oberfläche gebräunt ist ( abhängig vom Ofen, bei meinem Gasherd waren das 40 Minuten bei 200 Grad )

In der Zwischenzeit alle Zutaten für den Sirup in einem kleinen Topf aufkochen und so lange köcheln lassen bis er etwas eindickt ( geht sich in der Backzeit super aus)

Den heißen Kuchen in Stücke schneiden und mit dem Sirup übergießen. Erneut schneiden und am besten über Nacht ziehen lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s