TAPIOKA-DESSERT MIT MANGO UND HIMBEERSAUCE

Tapioka Dessert

ZUTATEN:

250 g TK-Himbeeren

100 g Zucker

1 Mango

50 g Tapiokaperlen ( in gut sortierten Asialäden erhältlich)

300 ml Sojamilch ( alternativ 200-250 ml Reismilch)

1 Prise Salz

Mark von 1 Vanillestange

ZUBEREITUNG:

Die Himbeeren mit 50 g Zucker unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und 2-3 Minuten kochen lassen.

Durch ein Sieb streichen und die so gewonnene Himbeersauce kalt stellen.

Mango schälen, entkernen und klein würfeln

Die Tapiokaperlen mit Vanillemark, Salz und der Pflanzenmilch zum Kochen bringen und auf kleiner Hitze 5 Minuten köcheln lassen.Im Auge behalten damit es nicht anbrennt

Danach vom Herd nehmen und den restlichen Zucker einrühren.

Auskühlen lassen und die Mangowürfeln einrühren

Die Himbeersauce auf 4 Gläser verteilen, die Tapioka-Mango-Mischung darauf verteilen.

wenn gewünscht mit frischen Himbeeren dekorieren

statt Himbeeren können auch Erdbeeren oder Heidelbeeren und statt der Mango jedes andere Obst je nach persönlichem Geschmack verwendet werden

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s