BAISER-TORTE MIT ERDBEERCREME

Baiser Torte mit Erdbeercreme1

ZUTATEN:

für den Teig:

100 g weiche „Butter“

100 g brauner Zucker

Dotterersatz für 4 Dotter (MyEy EyGelb)

1 Päckchen Vanillezucker

125 g Mehl

1/2 TL Weinsteinbackpulver

Mineralwasser mit Kohlensäure

für den Baiserbelag:

4 „Eiweiß“ aus Kichererbsenwasser….ich hab sie nach dieser Anleitung gemacht:

http://www.kochtrotz.de/2015/03/20/vegane-eischnee-alternative-mit-kichererbsenwasser-baiser-merengue-macarons/

60 g Mandelblättchen

für die Creme:

1 Päckchen Vanillepuddingpulver

2 EL Wasser

2 EL Zucker

300 g Erdbeeren + 1 EL Wasser

1 Packung Schlagsahne ( 200 ml)

optional: Erdbeerstückchen für die Dekoration

ZUBEREITUNG:

Schritt1

Butter mit Vanillezucker, Zucker und „Eigelb“ schaumig schlagen

Mehl und Backpulver unterrühren

so viel Mineralwasser dazurühren bis ein geschmeidiger Teig entsteht ( bei mir waren es ca 35 ml)

Schritt 2

„Eischnee“ schlagen

Schritt 3

den Teig in 2, mit Backpapier ausgelegte Formen geben, glattstreichen

Eischnee darüber verteilen und mit den Mandelblättchen bestreuen

bei 180 Grad im VORGEHEIZTEN Ofen 25 Minuten backen

auskühlen lassen

Schritt 4

Erdbeeren klein schneiden und mit 1 EL Wasser aufkochen

Puddingpulver mit Zucker und Wasser glattrühren und unter Rühren zur Erdbeermasse geben

kurz aufkochen, dabei rühren  ( Vorsicht, brennt leicht an )

etwas auskühlen lassen

Schritt 5

einen Boden auf einen Tortenteller legen und mit einem Tortenring umschließen

Erdbeercreme darauf verstreichen und völlig erkalten lassen

Schritt 6

Schlagsahne fest schlagen ( ein bisschen für die Dekoration beiseite stellen )

auf der Erdbeercreme verteilen und 2. Boden aufsetzen

Schritt 7

die beiseite gestellte Schlagsahne mit einer Tortenspritze in Form von Rosetten auf der Oberseite der Torte anbringen und mit Erdbeerstückchen verzieren

Schritt 8

Torte kalt stellen ( am besten über Nacht )

Baiser Torte mit Erdbeercreme2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s