ERDBEER-JOGHURT-TORTE

20150515_165920

ZUTATEN ( für eine Torte mit einem Durchmesser von 24 cm )

für den Teig

375 g Mehl

180 g braunen Zucker

1 1/2 Päckchen Weinsteinbackpulver

Mark von 2 Vanilleschoten

160 ml Sonnenblumenöl

300 ml Sojamilch

150 ml Mineralwasser mit Kohlensäure

für die Fülle

500 g Erdbeeren

150 ml Sojajoghurt

100 ml Schlagsahne

1/2 Päckchen Sahnesteif

2 Päckchen Agatine

200 ml Wasser

optional: Zucker nach Geschmack

 

ZUBEREITUNG

Schritt 1

für den Teig die trockenen Zutaten in einer Rührschüssel mischen

Nach und nach die flüssigen Zutaten einrühren

 

Schritt 2

Teig in eine Form füllen

bei 180 Grad im VORGEHEIZTEN Ofen ungefähr 40 Minuten backen ( Stäbchenprobe )

in der Form auskühlen lassen

 

Schritt 3

aus der Form nehmen und einmal durchschneiden

unteren Boden auf einen Tortenteller geben und mit einem Tortenring umschließen

 

Schritt 4

Erdbeeren waschen und klein schneiden

Schlagsahne mit dem Sahnesteif fest schlagen

die Agatine mit dem Wasser laut Anleitung aufkochen

Joghurt mit Schneebesen einrühren und die Erdbeeren unterheben

etwas abkühlen lassen

Schlagsahne einrühren ( nicht erschrecken: wird wieder flüssig !! )

Masse auf den Boden gießen

oberen Boden aufsetzen

mindestens 1 1/2 Stunden kalt stellen

Die Torte kann so bereits angeschnitten und genossen werden

 

Ich habe sie für die Geburtstagstorte meiner Tochter noch mit weißem Fondant, den ich mit roter Farbe mamoriert habe, eingedeckt

20150515_171852

Danach mit einer WC-Muschel aus Fondant ( die mein Mann gemacht hat ) , der Barbie und den Flaschen dekoriert und anschließend noch beschriftet

Fertig sah sie dann so aus

Torte1

Torte2

Torte3

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s