UNGARISCHE FRÜHLINGSSUPPE

ungarische Frühlingssuppe1

 

ZUTATEN ( für 4 Portionen )

 

30 g „Butter“

250 g Spinat

1/2 Bund Petersilie

500 ml Gemüsebrühe

2 Tassen frische Erbsen

125 g neue Erdäpfeln

200 g Spargel

optional: 2-3 EL veganen Rahm

 

ZUBEREITUNG

Schritt 1

Petersilie hacken

Spinat ( wenn nötig ) kleiner schneiden

Zusammen in der Butter auf kleinster Hitze  gar dünsten, öfter umrühren

 

Schritt 2

Erdäpfel gut waschen ( die neuen/heurigen müssen nicht geschält werden ) und in Würfeln schneiden

Spargel in Stücke schneiden

Erbsen aus den Schoten nehmen

 

Schritt 3

Spinat mit der Brühe aufgießen

Erdäpfeln, Erbsen und Spargel dazugeben

auf kleiner Hitze 15 Minuten köcheln lassen

 

optional: Rahm in eine kleine Schüssel geben, mit 3 EL heißer Suppe verrühren und in die Suppe einrühren,

  NICHT MEHR KOCHEN

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s