REZEPT FÜR SÜSSE BURGER

süsse burger4

ZUTATEN  (für etwa 12 BURGER )

für die „Brötchen“

500 g Mehl

250 g Zucker

2 Päckchen Weinstein Backpulver

2 Päckchen Vanillezucker

250 ml Öl

400 ml Sojamilch

150 ml Mineralwasser prickelnd

 

für die „Patties“

200 g Mehl

150 g Zucker

1 TL Natron

1 Päckchen Vanillezucker

30 g Kakaopulver

80 ml Öl

275 ml Mineralwasser prickelnd

 

für den „Belag“

4 Kiwis

250 g Erdbeeren

1 Packung Schlagobers (Sayatoo Soy Whip 300 ml)

2 Päckchen Sahnesteif

Rote Lebensmittelfarbe

Hagelzucker

 

für die „Pommes“

Reste des Brötchenteiges

Reste des Schlagobers

4-5 Erdbeeren

 

ZUBEREITUNG

am Anfang

Backofen auf 180 Grad vorheizen

ein Backblech mit Backpapier belegen
ZUBEREITUNG BURGER-TEIG

Schritt 1

250 g Mehl, 125 g Zucker, 1 Pkg. Bakpulver, 1 Pkg. Vanillezucker vermischen

 

Schritt 2

125 ml Öl, 200 ml Sojamilch, 75 ml Mineralwasser vermischen

 

Schritt 3

Flüssige und trockene Zutaten vermischen und glatt rühren

 

Schritt 4

fertigen Teig gleichmäßig auf vorbereitetes Backblech verteilen

 

Schritt 5

15 – 20 Minuten backen ( Stäbchenprobe )
Das gleiche noch einmal machen

 

ZUBEREITUNG PATTIE-TEIG

Schritt 1

Mehl, Zucker, Natron, Vanillezucker, Kakao vermischen

 

Schritt 2

Öl, Mineralwasser vermischen

 

Schritt 3

Flüssige und trockene Zutaten vermischen und glatt rühren

 

Schritt 4

fertigen Teig gleichmäßig auf vorbereitetes Backblech verteilen

 

Schritt 5

15 – 20 Minuten backen ( Stäbchenprobe )

 

VORBEREITUNG BURGER UND BELAG

Schritt 1

mit einer runden Ausstechform ( Dessertring ) aus dem ausgekühlten Teig 12 Patties und 24 Brötchenscheiben ausstechen

 

Schritt 2

Kiwis schälen, Erdbeeren und Kiwis in Scheiben schneiden

 

Schritt 3

Schlagobers kurz mixen, Sahnesteif hinzufügen und fertig mixen

Lebensmittelfarbe hinzufügen bis die gewünschte Farbe erreicht ist
ein paar Erdbeeren zermatschen (Ketchup für den Burger)

Schritt 4

nun Burger in folgender Reihenfolge belegen:

  • Burgerbrötchen
  • Erdbeerketchup
  • Pattie
  • 2 Scheiben Kiwi
  • Schlagobers
  • 3 – 4 Scheiben Erdbeeren
  • Burgerbrötchen

fertig ist ein Burger

 

Schritt 5

aus dem übrig gebliebenem Kuchen Pommes ausschneiden

 

TIPP

kurz vor dem Servieren Hagelzucker auf das Burgerbrötchen stecken

 

DAS AUGE ISST MIT

am Besten sehen die Burger auf einem Pappteller aus

für die Pommes kann man noch Vanillepudding als „Senf“ machen und Erdbeermus als „Ketchup“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s