RHABARBER-JOGHURT-TORTE/RHUBARB YOGHURT CAKE

Rhabarbertorte2

 

ZUTATEN

für den Teig

250 g Mehl

125 g brauner Zucker

1 Päckchen Weinstein Backpulver

1 Prise Salz

200 ml Sojamilch

125 ml Sonnenblumenöl

100 ml Mineralwasser mit Kohlensäure

 

für die Rhabarbercreme

600 g Rhabarber

100 ml Wasser

2EL + 3 EL Zucker

3 EL Stärkemehl

 

für die Joghurtcreme

200 ml kaltes Wasser

1 Päckchen Agatine

1-2 EL Zucker

100 ml Sojajoghurt

100 ml vegane GESCHLAGENE Schlagsahne

 

für die Dekoration

100 ml vegane GESCHLAGENE Schlagsahne

 

 

ZUBEREITUNG

Schritt 1

Backofen auf 180 Grad vorheizen

 

Schritt 2

für den Teig

alle trockenen Zutaten mischen

flüssige Zutaten einrühren

in eine Springform füllen

35-40 Minuten backen ( Stäbchenprobe )

in der Form auskühlen lassen

 

Schritt 3

für die Rhabarbercreme

Rhabarber in 1 cm große Stücke schneiden

Wasser mit 2 EL Zucker zum Kochen bringen

Rhabarberstücke hineingeben und 5 Minuten kochen

20 Stücke für die Dekoration herausnehmen und beiseite stellen

weitere 5 Minuten kochen

Stärkemehl mit Wasser verrühren und zum Rhabarber geben.

3 EL Zucker unterrühren

Vom Herd nehmen und 20 Minuten auskühlen lassen

 

Schritt 4

für die Joghurtcreme

Agatine mit Wasser aufkochen

Joghurt und Zucker einrühren

geschlagene Schlagcreme einrühren

 

Schritt 5

Torte aus der Form nehmen

2 mal waagrecht durchschneiden

untersten Boden auf einen Teller legen und mit einem Tortenring umschließen

 

Schritt 6

Hälfte der Rhabarbercreme auf den Boden streichen

Hälfte der Joghurtcreme darauf gießen

zweiten Boden draufsetzen

wieder Rhabarbercreme und Joghurtcreme draufgeben

obersten Boden aufsetzen

2 Stunden einkühlen

 

Schritt 7

Torte aus der Form nehmen

rundherum mit Schlagcreme einstreichen

mit den zur Seite gelegten Rhabarberstücken verzieren

weitere 2 Stunden einkühlen

 

Rhabarbertorte3

 

 

INGREDIENTS

for the dough

250 g flour

125 g brown sugar

17 g Weinstein baking powder ( cream of tartar or any other vegan baking powder )

a pinch of salt

125 ml sunflower oil

200 ml soy milk without sugar

100 ml sparkling mineralwater

for the rhubarb cream

600 g rhubarb

100 ml water

2 tablespoons + 3 tablespoons sugar

3 tablespoons starch flour

for the yoghurt creme

200 ml cold water ( tap water )

1 sachet Agatine = 10 g ( vegetable gelatin )

1-2 tablespoons sugar

100 ml soy-yoghurt without sugar

100 ml whipped vegan whipping cream

 

for decoration

100 ml whipped vegan whipping cream

 

 

PREPARATION

step 1

preheat the oven to 180 ° Celsius

step 2

for the dough

mix all dry ingredients together

pour the liquid ingredients into the dry mixture little by little

pour dough into the cake tin

bake it for 35-40 minutes ( test for doneness with a toothpick )

let it totally cool down inside the cake tin

step 3

for the rhubarb cream

cut the rhubarb in small pieces ( abt. 1 cm/0,4 inch )

bring the water with 2 tablespoons sugar to boil

add the rhubarb pieces and cook it for 5 minutes

take 20 pieces out ( for decoration )

cook for another 5 minutes

mix the starch flour with water and stir in

stir the sugar (remaining 3 tablespoons) in the cream

let it cool down for 20 minutes

step 4

for the yoghurt cream

mix the Agatine with the water and bring it to boil

stir in yoghurt and sugar

stir in the whipped whipping cream

 

step 5

take the cake out of the form

cut it twice (horizontally) to get 3 layers

put the lower cake layer on a plate and surround it with a cake ring

 

step 6

put halve of the rhubarb cream on it

pour halve of the yoghurt cream onto it

put the second cake layer on it

put the second halve of rhubarb cream and the second halve of yoghurt cream on it

put the upper cake layer on it

refrigerate the cake for 2 hours

 

step 7

brush the cake with the whipped whipping cream

decorate with the rhubarb pieces you put aside

refrigerate the cake for another 2 hours

 

Rhabarbertorte4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s